1
2
3
4
5
6

Das KI-Trainer-Programm von Mittelstand-Digital bietet umfangreiche Unterstützung für Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen um ihre Geschäftsprozesse durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) zu optimieren und innovative Anwendungen zu erkunden. Das Unterstützungsangebot unterteilt sich in fünf Themenschwerpunkte:

Grundlagen
Kategorien, Verfahren und Algorithmen der Künstlichen Intelligenz
  • KI-Trainer-Angebote
  • Region: Süd
  • Region: Nord
Human-Centered AI (HCAI)
Die menschzentrierte Perspektive auf Künstliche Intelligenz: Human-Centered AI
  • KI-Trainer-Angebote
  • Region: Süd
Mensch-KI-Kollaboration
Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI gestalten: Mensch-KI-Kollaboration
  • KI-Trainer-Angebote
  • Region: Nord
Natural Language Processing
Large Language Models und Kollaboration Mensch-KI
  • KI-Trainer-Angebote
 

Es werden verschiedene kostenfreie Formate angeboten, um die Inhalte der Themenschwerpunkte zu vermitteln und bei der Umsetzung in Start‑ups, kleinen und mittleren Unternehmen zu unterstützen. Angebotsformate sind unter anderem:

    • Einzelgespräche: Mit Hilfe von Einzelgesprächen können Sie zusammen mit den KI-Trainer:innen überlegen, wie wir Ihnen am besten helfen können und in welcher Form Sie sich einem der Themen der menschzentrierten KI nähern bzw. dieses umsetzen können.
    • Schulungen/Workshops: Workshops dienen einer intensiven und sehr interaktiven Form der Auseinandersetzung mit einem Thema. Dazu gehören beispielsweise Methodenworkshops. Es kann sich den Themenschwerpunkten über praktische Übungen oder auch Schulungen genähert werden.
    • Vorträge: Durch dieses Format erhalten Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen Impulsvorträge und inhaltliche Einblicke in die einzelnen Themenschwerpunkte. Darüber hinaus wird die Möglichkeit zur Vernetzung und dem Austausch von Erfahrungsberichten geboten.
    • Praxisprojekte: Im Rahmen von Praxisprojekten können Sie Lösungen erproben und Erfahrungen sammeln. Dabei werden Ansätze der menschzentrierten KI praktisch umgesetzt, die anschließend eigenständig weitergeführt werden sollen.
    • Demonstratoren: Der praktische Einsatz innovativer und KI-basierter Softwarelösungen wird beispielhaft über Demonstratoren aufgezeigt.

Einen Überblick über die Themenschwerpunkte und Angebote gibt auch die KI-Trainer Broschüre:

Download KI-Trainer Broschüre (PDF)

 
KI-Trainer Praxisprojekte
Im Rahmen von Praxisprojekten können Sie Lösungen erproben und Erfahrungen sammeln. Dabei werden Ansätze der menschzentrierten Künstlichen Intelligenz praktisch umgesetzt, die anschließend eigenständig weitergeführt werden sollen.


Artikelserie: Menschzentrierte KI
Wird Künstliche Intelligenz (KI) Arbeitsplätze im Unternehmen verändern oder ganz ersetzen? Was steckt hinter Machine Learning und Deep Learning und was ist der Unterschied dazwischen? Diesen und weiteren häufigen Fragen zur Künstlichen Intelligenz werden sich unsere ExpertInnen hier stellen – und auch Ihre Fragen beantworten.
 

Neuigkeiten

Grundlagen, KI-Trainer Programm
KI-Readiness im Planspiel: Workshop für Zukunftsorientierte
07.06.24
Unser KI-Planspiel-Workshop am 21.06.2024 bietet Unternehmen die einmalige Chance, spielerisch und interaktiv die Implementierung von KI-Anwendungen zu erleben. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen im KI-Projektmanagement und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft. Melden Sie sich jetzt an.
Freitag21.06.2410:00-12:00
Hochschule der Medien, Stuttgart
KI-Trainer Programm, Mensch-KI-Kollaboration
Einladung zum Vortrag: Mensch-KI-Kollaboration: Mehr als nur Interaktion
27.05.24
In unserem bevorstehenden Online-Vortrag im Rahmen des Digitaltages am Donnerstag, den 6.6.2024 16:00 - 17:00 Uhr stellen wir Ihnen das Thema Mensch-KI-Kollaboration vor und zeigen, wie KI die Interaktion mit Systemen verändert.
Donnerstag06.06.2416:00-17:00
Online, Link wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Anstehende Veranstaltungen

Mittwoch26.06.2416:00-17:00
Online-Termin, der Link wird nach Anmeldung über die Lernplattform zur Verfügung gestellt.
Menschzentrierte Künstliche Intelligenz 2024 - Kapitel 10: KI und Ethik

Zum Abschluss der Lernreihe folgt ein Einblick in ethische Herausforderungen von KI und Sie widmen sich der Frage, wie mit diesen Herausforderungen umgegangen werden kann. Dabei bekommen Sie einen ersten Eindruck, welche Themen aktuell diskutiert werden und welche Ansätze in der Politik und Wirtschaft angestrebt werden.

Die Lernreihe besteht aus insgesamt zehn Terminen, die aufeinander aufbauen, aber auch einzeln besucht werden können. Weitere Informationen auch zu anderen Terminen in dieser Lernreihe finden Sie in dem dazugehörigen untenstehenden Newsbeitrag.

Die Lernreihe wird über die LEA-Plattform angeboten. Dort können Sie sich kostenfrei registrieren. Anschließend können Sie über diesen Link der Lernreihe zu Menschzentrierter Künstlicher Intelligenz beitreten und sind automatisch angemeldet. Auf der Seite werden alle Materialien und auch die Zugangsdaten zu den Online-Austauschterminen zur Verfügung gestellt und bekannt gegeben.

Weitere Informationen
Freitag21.06.2410:00-12:00
Hochschule der Medien, Stuttgart
KI-Readiness im Planspiel: Workshop für Zukunftsorientierte

Unser KI-Planspiel-Workshop am 21.06.2024 bietet Unternehmen die einmalige Chance, spielerisch und interaktiv die Implementierung von KI-Anwendungen zu erleben. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen im KI-Projektmanagement und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft. Melden Sie sich jetzt an.

In einer zunehmend digitalisierten Welt wird Künstliche Intelligenz (KI) für Unternehmen immer wichtiger. Aber wie können Unternehmen KI erfolgreich implementieren und dabei wettbewerbsfähig bleiben? Das KI-Planspiel welches vom Mittelstand-Digital Zentrum Kaiserslautern entwickelt wurde bietet die ideale Gelegenheit, genau das herauszufinden.

Was ist das KI-Planspiel?

Das KI-Planspiel ist ein interaktives und praxisnahes Erlebnis, das KI-Enthusiasten und Unternehmen gleichermaßen anspricht. Ziel des Spiels ist es, ein Unternehmen durch die erfolgreiche Implementierung von KI-Anwendungen wettbewerbsfähig zu machen. Dabei sammeln die Spielenden KI-Readiness-Punkte, die ihre Fortschritte und Erfolge widerspiegeln.

Warum sollten Sie teilnehmen?

Der KI-Planspiel-Workshop ist nicht nur lehrreich, sondern auch spannend und herausfordernd. Sie werden alle Phasen eines KI-Projektes durchlaufen und dabei mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert, die Ihre Kreativität und Anpassungsfähigkeit auf die Probe stellen. Nutzen Sie vorhandene Ressourcen optimal, treffen Sie die richtigen Entscheidungen und binden Sie alle relevanten Akteure Ihres Unternehmens ein. Eine besondere Herausforderung besteht darin, mit unvorhersehbaren Ereignissen umzugehen, die den Spielverlauf beeinflussen und Ihre strategischen Fähigkeiten herausfordern.

Für wen ist der Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich an alle, die sich für KI interessieren und ihre Kenntnisse erweitern möchten, sowie an erfahrene KI-Anwender, die ihre Kompetenzen im KI-Projektmanagement vertiefen wollen. Egal, ob Sie ein Neuling oder ein Profi auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz sind – das Planspiel bietet für jeden wertvolle Einblicke und Erfahrungen.

Wie funktioniert das Spiel?

Das Planspiel liegt in mehreren Auflagen vor und kann parallel von mehreren Gruppen in einem kompetitiven Modus gespielt werden. Am Ende gewinnt die Gruppe mit den meisten KI-Readiness-Punkten. Das Spiel fördert nicht nur die Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb der Gruppe, sondern bietet auch die Möglichkeit, sich mit anderen Teams zu messen und voneinander zu lernen.

Melden Sie sich jetzt an

Verpassen Sie nicht die Chance, Teil dieses einzigartigen Erlebnisses zu sein. Melden Sie sich jetzt für den KI-Planspiel-Workshop am 21.06.2024 10:00 -12:00 Uhr vor Ort an der Hochschule der Medien in Stuttgart an und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft. Erleben Sie eine spannende und interaktive Art, sich mit den Herausforderungen und Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen,

Hier anmelden

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Workshop begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen die Zukunft der Künstlichen Intelligenz zu gestalten.

 


Kurzinformationen zum Workshop:

Thema: KI-Planspiel zu KI-Readiness

Termin: 21.06.2024 10:00 -12:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vor Ort an der Hochschule der Medien, Stuttgart

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://pretix.eu/ZentrumFokusMensch/KIPlanspiel/

Weitere Informationen
Mittwoch19.06.2416:00-17:00
Online-Termin, der Link wird nach Anmeldung über die Lernplattform zur Verfügung gestellt.
Menschzentrierte Künstliche Intelligenz 2024 - Kapitel 9: Mensch-KI-Zusammenarbeit

In diesem Kapitel der Lernreihe wird das Thema Mensch-KI-Zusammenarbeit betrachtet. Zusammenarbeit oder auch Kollaboration grenzt sich von dem bisher häufigeren verwendeten Konzept der Mensch-Computer-Interaktion ab und geht einen Schritt weiter. Was sind aktuelle Design Prinzipien und welche Methoden werden in diesem Kontext verwendet? Auf diese Fragen finden Sie hier eine Antwort.

Die Lernreihe besteht aus insgesamt zehn Terminen, die aufeinander aufbauen, aber auch einzeln besucht werden können. Weitere Informationen auch zu anderen Terminen in dieser Lernreihe finden Sie in dem dazugehörigen untenstehenden Newsbeitrag.

Die Lernreihe wird über die LEA-Plattform angeboten. Dort können Sie sich kostenfrei registrieren. Anschließend können Sie über diesen Link der Lernreihe zu Menschzentrierter Künstlicher Intelligenz beitreten und sind automatisch angemeldet. Auf der Seite werden alle Materialien und auch die Zugangsdaten zu den Online-Austauschterminen zur Verfügung gestellt und bekannt gegeben.

Weitere Informationen
 
1
2
3
4
5
6
 
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren und der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung der Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.