1
2
3
4
5
6
 

Thema 2023: „Collaboration and Cooperation“

Um die größten Probleme der Welt zu lösen, müssen wir alle zusammenarbeiten. Im Jahr 2023 werden wir uns am WUD Stuttgart dem weltweiten Motto anschließen und uns auf das Thema der Zusammenarbeit konzentrieren, um globale als auch lokale Lösungen zu schaffen. Lasst uns unsere Arbeit mit den großen Problemen unserer Welt und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der United Nations Sustainable Development Goals (SDGS).

 

Programm

 

Vortragstrack
(Albert-Einstein Conference Hall - EG)

Workshoptrack 1
(Thomas Watson - EG)
Workshoptrack 2
(Ada Lovelace Makerspace - 1. OG)
ab 9.15 Ankunft / Anmeldung / Get together
09.45 - 10.15 Begrüßung durch das WUD-Team und die Sponsoren Begrüßung durch das WUD-Team Begrüßung durch das WUD-Team
10.15 - 10.45 Organizational Design - UX über Software hinaus gedacht
Ralph Strehlow (ergosign)
Gemeinsam stark: Für positive Erlebnisse in Kollaborationen und weiteren Arbeitskontexten gestalten
Anika Piccolo & Christina Haspel (Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch)
Designsystem-Forum: Wie bindet Ihr Designsysteme in Eure Zusammenarbeit ein?
Maximilian Georgi (Akkodis, Hochschule der Medien)
10.50 - 11.20 UX für Developer - A basic understanding of UX will make you a better Developer – Promise
Xaver Bodendörfer (eresult)
11.25 - 11.55  Design Systeme - Die ideale Zusammenarbeit? Best Practises und echte Erlebnisse
Alicia Hardegen & Florijan Hölzle (Siegmund Design)
11.55 - 13.00 Mittagspause  / Networking / Expo
13.00 - 13.30 Inclusive Design – Wie digitale Inklusion Barrieren überwindet, User Experience beeinflusst und Kollaboration ermöglicht
Isabell Höffner (21TORR)
Natur im Fokus: Wie können wir Menschen motivieren bewusster mit ihr zu kooperieren?
Anne Krüger & Marina Glöttner (Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch)
Barrierefreiheit im Fokus! Tipps und Tricks für die Gestaltung zugänglicher Anwendungen
Damaris Randecker & Anna Ring (adesso mobile)
13.35 - 14.05 Forschung an extremen Arbeitsplätzen – Co-Design in Pistenraupen, Greifstaplern und Kettenbaggern im Projekt TheiaXR
Manuel Kulzer & Tanja Brodbeck (TheiaXR, Hochschule der Medien)
14.10 - 14.40 Telematik in der Kfz-Versicherung: Menschzentriertes Design als Gamechanger?
Daniel Lauer (Neodigital Versicherungen)
14.45 - 15.15 Kaffeepause / Networking / Expo
15.15 - 15.45 Bridging technology and user needs
Teodora Draganova (Akkodis)
Out-of-the Box | Der Weg ist das Spiel | Frische Impulse zur Zusammenarbeit von UX und Produktentwicklung
André Koschinowski & Julia Schwarz (Mindful IT)
Spielerisch Reinforcement Learning verstehen
Franziska Träuble (Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch - KI-Trainer)
15.50 - 16.20  Das TICON-Projekt zur Weiterbildung von Hochschullehrern im Ingenieurwesen für die Vermittlung von Kreativität in Online-Umgebungen
Christoph Kunz (Hochschule der Medien)
16.25 - 16.55 Der Buddy-Finder – Ein Kollaborations-Tool auf einer digitalen Bildungsplattform
Amelie Bustorff & Sarah Bacher (Hochschule der Medien)
16.55 - 17.00 Rückblick und Verabschiedung Rückblick und Verabschiedung Rückblick und Verabschiedung
ab 17.00 Ausklang, Networking und Expo

Stand: 13.10.2023

 

Anmeldung

Da die Präsenztickets in diesem Jahr begrenzt sind, bitten wir alle Teilnehmenden sich ggf. wieder rechtzeitig abzumelden, sollten sie leider doch nicht teilnehmen können.

 

Anfahrtsbeschreibung herunterladen

Jetzt kostenfrei anmelden:

Präsenzticket*

Präsenzticket (Student)*

Livestreamticket**

* Die Anmeldung zu den Workshops findet am WUD selbst im Q.AX in Ehningen bei der Anmeldung statt.
** Die Einwahldaten zum Zoom-Meeting werden per Mail zugeschickt.

 

Die Präsenztickets sind dieses Jahr begrenzt. Keines mehr bekommen? Trag dich hier auf unsere Warteliste ein und habe mit etwas Glück spontan noch Zugriff auf ein Ticket:
Warteliste für Präsenztickets

 

News zum WUD Stuttgart 2023

World Usability Day Stuttgart 2023
World Usability Day Stuttgart 2023: Wir sagen Danke!
14.11.23
Am 9. November durften wir mehr als 120 Teilnehmende im Q.AX in Ehningen zum 19. World Usability Day (WUD) Stuttgart sowie über 200 Interessierte im Livestream begrüßen. Wir blicken auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück und teilen gerne ein paar Einblicke in die Beiträge des Zentrums Fokus Mensch.
Donnerstag09.11.23
Q.AX in Ehningen
World Usability Day Stuttgart 2023
Der 19. World Usability Day in Stuttgart: Countdown für 2023 läuft!
07.11.23
Die Uhr tickt und in nur zwei Tagen ist es soweit - der World Usability Day öffnet zum 19ten Mal seine Tore in Stuttgart. Wir sind überwältigt von der großartigen Community, die es uns ermöglicht, ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zu präsentieren. Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere großzügigen Sponsoring-Partner, die dazu beitragen, das Event zu gestalten und ein paar Besonderheiten für unsere Teilnehmenden zu schaffen.
Donnerstag09.11.23
Q.AX in Ehningen
 

Partner

 

Sponsoring

Platin

 

Gold

 
 

Silber

 
 

Bronze

 
 
 

Durch Euer Sponsoring den WUD Stuttgart unterstützen:

Wir laden Euch herzlich ein, Euch in diesem Jahr aktiv am WUD Stuttgart zu beteiligen. Als Sponsor:in werdet Ihr bei den Teilnehmenden sichtbar: 2022 haben knapp 400 Personen am Standort Stuttgart teilgenommen. Zusätzlich profitiert Ihr vom Live-Format des diesjährigen WUD in Stuttgart, der Interessierte an einem Ort zusammenbringt und einen direkten und persönlichen Austausch ermöglicht.

 
1
2
3
4
5
6
 
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.