1
2
3
4
5
6
Die menschzentrierte Perspektive auf Künstliche Intelligenz: Human-Centered AI

In diesem Themenschwerpunkt geht es darum, wie Künstliche Intelligenz menschzentriert gestaltet werden kann, sodass die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Menschen berücksichtigt und unterstützt werden. Es soll sichergestellt werden, dass KI zuverlässig, sicher und vertrauenswürdig gestaltet wird. Dazu soll KI transparent arbeiten, gerechte Ergebnisse liefern und erklärbar sein. Um diese Ziele zu erreichen wird in der menschzentrierten Künstlichen Intelligenz (englisch: Human-Centered AI; kurz: HCAI), angelehnt an das Human-Centered Design (HCD), großer Wert auf die Einbeziehung und Zusammenarbeit mit Menschen aus den verschiedensten Fachdisziplinen und Zielgruppen, während des gesamten Prozesses der Konzeption, Entwicklung und Implementierung von KI, gelegt. Das soll sicherstellen, dass KI‑Systeme in einer Weise entwickelt und eingesetzt werden, die für die Menschen und die Gesellschaft von Nutzen ist.

Um das Thema der menschzentrierten Künstlichen Intelligenz kennen zu lernen bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch in ihrem KI-Trainerprogramm eine Lernreihe im Stil eines Flipped Classrooms an. In 10 Terminen werden sowohl Grundlagen der KI, Usability, User Experience und KI-Ethik adressiert. Außerdem werden Methoden für die Entwicklung von KI-Anwendungsideen, die Gestaltung der Mensch-KI-Interaktion und Mensch-KI-Zusammenarbeit praktisch angewandt. Dabei wird kein Vorwissen vorausgesetzt.

Sie können auch ein Workshop oder Praxisprojekt speziell für Ihr Unternehmen anfragen – kontaktieren Sie dafür gerne KI-Trainerin Franziska Träuble unter f.traeuble@digitalzentrum-fokus-mensch.de.

Alle derzeit geplanten Termine finden Sie in der Terminliste unten sowie in den entsprechenden Newsbeiträgen.


News

Human-Centered AI (HCAI), KI-Trainer Programm
UUX und der Menschzentrierte Designprozess in der Praxis
08.07.24
Entdecken Sie die spannende Welt der Usability und User Experience (UUX) in unserem interaktiven Workshop. Erfahren Sie, wie Sie Produkte, Dienstleistungen oder KI-Systeme nutzerfreundlich gestalten und dabei die Bedürfnisse und Erwartungen der Anwendenden in den Mittelpunkt stellen.
Dienstag23.07.2414:00-16:00
AI xpress Startup Zentrum Böblingen
Human-Centered AI (HCAI), KI-Trainer Programm, Mensch-KI-Kollaboration
Wohlbefinden durch Digitalisierung? Arbeit anders erleben!
25.06.24
An der Hochschule der Medien in Stuttgart wurde das Wellbeing Inspiration Lab eingerichtet. Es soll zeigen, wie Technologie mit Fokus auf Wohlbefinden gestaltet werden kann. In einem ersten Workshop am 31.07.24 um 16:30 Uhr wird das Labor mit seinen Prototypen und Projekten vorgestellt. Bei nettem Ambiente wollen wir dort ins Gespräch kommen.
Mittwoch31.07.2416:30-18:00
Hochschule der Medien, Stuttgart
Human-Centered AI (HCAI), KI-Trainer Programm
UIG-Tagung 2024 | Franziska Träuble und Anika Piccolo (HdM): KI-Perspektivenwerkstatt - Designing HCAI
24.06.24
Auf der UIG-Tagung 2024 werden Franziska Träuble und Anika Piccolo über verschiedene Aspekte der menschzentrierten künstlichen Intelligenz (wie z. B. Transparenz und Erklärbarkeit oder Mensch-KI-Zusammenarbeit) sprechen. Diese werden als Designziele bei der Entwicklung eines KI-Produkts adressiert. In Gruppen werden diese Designziele anhand eines Szenarios kennengelernt und umgesetzt. So können erste Schritte zur menschzentrierten Gestaltung von KI-Produkten unternommen werden. Die Methode kann auf eigene Anwendungsfälle übertragen werden.
  • UIG - auch KompZen
Donnerstag05.09.2409:00-06.09.2417:00
Karlsruhe
1
2
3
4
5
6
 
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren und der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung der Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.