1
2
3
4
5
6

Unsere Veranstaltungsreihe „Sprachwelten entdecken: KI als Companion und die Zukunft der Sprachmodelle“ startet mit dem ersten von drei Terminen am 20.Februar um 16:00 Uhr. Melden Sie sich jetzt dafür an.

Die Welt der künstlichen Intelligenz (KI) entwickelt sich rasant weiter, vor allem im Bereich der Natürlichen Sprachverarbeitung und -generation. In diesem Zusammenhang ist die Veranstaltungsreihe „Sprachwelten entdecken: KI als Companion und die Zukunft der Sprachmodelle“ eine hervorragende Gelegenheit, einzelne Aspekte von Sprachmodellen genauer zu betrachten. In drei Terminen geben wir Ihnen Einblicke in einen konkreten Anwendungsfall, eine organisatorische Herausforderung und die Entscheidung zwischen proprietären oder Open-Source Sprachmodellen.

Das sind die drei Themen und Termine im Detail:

1. KI als Companion: Ein Demonstrator des Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch
Datum: 20. Februar, 16:00 - 17:00 Uhr, Franziska Träuble und Darius Hennekeuser von Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch

Der Auftakt unserer Veranstaltungsreihe widmet sich dem Thema „KI als Companion“. Hier präsentiert das Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch seinen Demonstrator, der verdeutlicht, wie ein KI-basierter Chatbot für positive Erlebnisse gestaltet werden kann in einem konkreten Anwendungsfall. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die technische Umsetzung des Demonstrators.

Jetzt kostenfrei anmelden

2. Organisatorische Demenz und Sprachmodelle
Datum: 19.03.2024, Marcus Dräger von ARKADIA Management Consultants und Erik Dethier von Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch

Wenn Unternehmen wüssten, was sie alles wüssten... In einer Welt, in der das Wissen von Unternehmen zunehmend zu ihrem größten Vermögenswert wird, stellt die organisatorische Demenz eine wachsende Herausforderung dar. Unser digitaler Stammtisch „KI und seine Potenziale für das Wissensmanagement“ beleuchtet, wie künstliche Intelligenz dazu beitragen kann, dieses Problem zu adressieren.

Jetzt kostenfrei anmelden

3. Proprietäre oder Open-Source Sprachmodelle?
Datum: 09.04.2024 16:00-17:00 Uhr, Dr. Daryoush Vaziri und David Golchinfar vom Mittelstand-Digital Zentrum Fokus Mensch

Das Potenzial von Effizienz- und Produktivitätsvorteilen durch generative KI ist groß. Die US-amerikanischen Konzerne locken mit einfachen und starken Tools wie ChatGPT oder Bard. Neben der sicheren DSGVO-konformen Datenverarbeitung, stellen diese Lösungen deutsche Unternehmen aber weitere Herausforderungen wie bspw. Kosten, Abhängigkeiten, Nachhaltigkeit, Kontrolle, etc. Eine Alternative zu den proprietären US-amerikanischen Lösungen können dort Open Source Lösungen darstellen, die kontrolliert, souverän und On-Premise im eigenen Unternehmen ausgeführt werden können. In unserem Stammtisch diskutieren wir die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten zur Nutzung von generativer KI. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch!

Jetzt kostenfrei anmelden

 


Kurzinformationen zur Veranstaltungsreihe:

Thema: Sprachwelten entdecken: KI als Companion und die Zukunft der Sprachmodelle.

Veranstaltungsort: Alle Termine finden online statt

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt für jeden Termin separat, siehe Button unter der jeweiligen Beschreibung des Termins.

Termine:

  • KI als Companion: Dienstag, 20.Februar 2024, 16:00 – 17:00 Uhr
  • Organisatorische Demenz und Sprachmodelle: Dienstag, 19.März 2024, 16:00 – 17:00 Uhr
  • Proprietäre oder Open-Source Sprachmodelle: Dienstag, 09.April 2024, 16:00 – 17:00 Uhr

13.02.24

Themen


1
2
3
4
5
6
 
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.