1
2
3
4
5
6

Wir laden Sie herzlich ein, Teil einer Fokusgruppe zu werden, die sich mit der Entwicklung einer innovativen digitalen Energiewendeberatung für Bürgerinnen und Bürger beschäftigt. Ihre Meinungen und Ideen sind entscheidend, um eine digitale Anwendung zu entwickeln, die echte Fragen beantwortet, intuitiv zu bedienen ist und einen Mehrwert im Alltag bietet. Die Anwendung soll Fragen zur Energiewende beantworten und Mythen ausräumen, indem sie beispielsweise auch konkrete Fragen zum Thema Photovoltaik entgegennehmen kann.

Worum geht es?

Wir laden Sie herzlich ein, Teil einer Fokusgruppe zu werden, die sich mit der Entwicklung einer innovativen digitalen Energiewendeberatung für Bürgerinnen und Bürger beschäftigt. Ihre Meinungen und Ideen sind entscheidend, um eine digitale Anwendung zu entwickeln, die echte Fragen beantwortet, intuitiv zu bedienen ist und einen Mehrwert im Alltag bietet. Die Anwendung soll Fragen zur Energiewende beantworten und Mythen ausräumen, indem sie beispielsweise auch konkrete Fragen zum Thema Photovoltaik entgegennehmen kann.

Zentrale Fragestellungen:

  • Individuelle Fragestellungen: Welche Fragen haben Sie an eine (digitale) Energiewendeberatung?
  • Motivation: Was motiviert Sie, eine solche Anwendung zu nutzen? Gibt es Auslöser für die Nutzung, zum Beispiel der Kauf eines Eigenheims oder neue rechtliche Vorgaben?
  • Vertrauen und Hemmnisse: Wem vertrauen Sie, wenn es um Energiewendeberatung geht – Nachbarn, Freunden, Beratungsstellen, Internet oder anderen Quellen? Gibt es Barrieren für die Nutzung einer digitalen Energiewendeberatung?
  • Umsetzung: Wie stellen Sie sich eine ideale digitale Energiewendeberatung vor? Sind Chatbots, eine Webseite oder spielerische Elemente gewünscht? Kommen Sie mit konkreten Fragen oder sollte die digitale Energiewendeberatung Ihnen Fragen stellen?
  • Rolle der Künstlichen Intelligenz (KI): Welche Rolle sollte Künstliche Intelligenz bei der Umsetzung spielen? Gibt es für die Umsetzung des Anwendung Bedenken in Bezug auf die Verwendung von KI?

Ihr persönlicher Vorteil:

  • Einflussnahme: Gestalten Sie aktiv eine digitale Energiewendeberatung mit, die zukünftig vielen Menschen helfen wird.
  • Vernetzung: Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten im Bereich Energiewende aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk.
  • Wissensgewinn: Erhalten Sie Einblicke in die neuesten Entwicklungen im Bereich Energiewendeberatung und KI.

 

Veranstaltungsort:

Media:TOR Speyer

Maximilianstraße 8

67346 Speyer

https://www.mediator-speyer.de/

 

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem „Festplatz“ (Tagesticket 6,00 €). In das Navi bitte „Festplatz/Geibstraße” als Adresse eingeben. Von dort sind es nur wenige Gehminuten bis zum Media:TOR.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Stadtbus-Linie 561 (Endhaltestelle Flugzeugwerke) fährt ca. alle 10 Minuten vom Bahnhof bis zur Haltestelle Maximilianstraße.

 

Wie können Sie teilnehmen?

Melden Sie sich einfach per Mail an.

Die Fokusgruppe findet am 28.02.2024 von 10:00 - 13:00 Uhr statt.

Anschließend gibt es noch einen kleinen Umtrunk.

Anmeldungsanfrage per E-Mail senden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre wertvollen Beiträge!


07.02.24

Kontakt

Elisabeth Büllesfeld
Anne Krüger
  • Nobelstraße 12
  • 70569 Stuttgart
Jj Link

1
2
3
4
5
6
 
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.